Orangenkekse

Orangenkekse

ZUTATEN:

Für den Teig:
300 g Backfein Weizenmehl glatt oder universal
200 g Butter
100 g Staubzucker
geriebene Schale von 1 unbehandelten Orange
1 Pkg. Vanillezucker
3 Eidotter

Für die Füllung und Glasur:
Orangenmarmelade zum Zusammensetzen
Zartbitterkuvertüre geschmolzen zum Tunken
kandierte Orangenstücke zum Verzieren

ZUBEREITUNG:

Für den Teig Mehl mit kalten Butterwürfeln und Staubzucker mit den Händen fein zerbröseln. Eidotter und Orangenschale dazugeben und schnell zu einem glatten Teig kneten. In eine Frischhaltefolie wickeln und ca. 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

Dünn auswalken und kleine Kreise ausstechen. Bei 160°C hellgelb backen. Je 2 Scheiben mit Orangenmarmelade zusammensetzen. In die geschmolzene Kuvertüre tunken und mit kandierte Orangenstücken dekorieren.