Ein Fest für Junge und Junggebliebene in den Innauen

In den Auen des Inns, quasi inmitten der Natur, fand auch heuer wieder das Aufest statt. In 34 Jahren ist es beständig gewachsen und dank der vielen Helfer nicht nur ein Ohren- sondern auch ein wahrer Gaumen- und nicht zuletzt Augenschmaus geworden. Für die gute Stimmung sorgte die Band „The Grandmas“, die mit alten und neuen Hits das altermäßig sehr gemischte Publikum zu begeistern wusste.