Das war die Rieder Shopping Queen

5 Teilnehmer*innen, 3 Stunden Zeit, 500€ in Form von Rieder Schwanthaler Zehnern und 1 Outfit unter dem Motto „Mit Kuschelfaktor in den Herbst – Präsentiere uns dein Outfit mit einem bunten Strickteil“.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Den Anfang machte Cornelia . Die 40-Jährige hatte eine genaue Vorstellung von ihrem Outfit und ging den Einkaufsvormittag sehr organisiert an.  Vor allem eine StrickHOSE stand ganz oben auf Cornelias Liste. Gesucht – gefunden – und auch noch von Schwester Magdalena gekürzt.

Kombiniert hat sie diese mit einer weiten Strickweste und einem Rolli darunter. Hingucker auch die dazu passende Kette und die kecke Frisur. Ein Outfit mit Kuschelfaktor!

Am Tag 2 bei der Rieder Shopping Queen war Svjetlana im Einkaufsfieber. Top motiviert klappert die 29-Jährige ein Geschäft nach dem anderen ab.

Allerdings tat sich die Rieder Shopping Queen Kandidatin nicht so leicht Entscheidungen zu treffen. Erst nach zwei Stunden shoppt Svjetlana ihr erstes Teil – ein Stirnband. Dann nahm sie aber ordentlich Fahrt auf und kam mit Zeit und Geld super aus. Hingucker bei Svjetlanas Outfit sind sicherlich die weißen Boots. Diese kombiniert sie mit einem herbstlichen Kleid und einem Strickcardigan. Dazu passend gewählt – die Accessoires. Und auch der neue Haarschnitt steht Svetlana perfekt.

Am Mittwoch hieß es Bühne frei für die nächste Rieder Shopping Queen Kandidatin – Siegrid. Shoppen scheint ihr im Blut zu liegen. Aber auch dem Prosecco ist die 47-Jährige nicht abgeneigt. Gemeinsam mit Shoppingbegleitung Susanne wurde keine Gelegenheit ausgelassen, um auf den Einkaufsnachmittag anzustoßen.

Siegrid ist ihren geliebten High Heels treu geblieben. Die enge Lederleggings passt super zum gelb-fröhlichen Strickpulli. Die Accessories unterstreichen die warmen Töne. Ideal dazu das Make-Up, sowie die sanften Wellen. Siegrid ist für den Herbst stylisch gerüstet!

Am vierten Tag ging Maria ins Rennen. Gemeinsam mit Tochter Theresa suchte die 53-Jährige nach einem kuscheligen Outfit, das zu ihrem Stil passte. Das Mutter-Tochter-Gespann ging den Einkaufsvormittag ruhig und systematisch an. Nur manchmal vermisste Maria ihren Mann als Beratungsunterstützung. Diese Rolle übernahm Tochter Theresa aber perfekt.

Und so hat Maria braune Lederstiefeletten gekauft, dazu eine dunkle Jeans. Das grüne Strickteil hat Maria mit einer farbenfrohe Bluse gewählt. Neben der dazu passenden Handtasche ist vor allem die rosa Mütze ein Hingucker. Und Frisur und Make-Up können sich mehr als sehen lassen! 

Last but not least bei der Rieder Shopping Queen – Klaus. Der 45-Jährige hat viel für Mode übrig und ist quasi der Hahn im Korb. Begleitet wird er bei der Shoppingtour von seiner Frau Claudia. Und die beiden hatten wirklich die Ruhe selbst.

Sie besuchten ein Geschäft nach dem anderen, machten ein Schnäppchen nach dem anderen und waren eine Stunde früher fertig. Der 45-jährige kombiniert für den Kuschellook weiße Sneakers zu einer khakifarbenen Chino. Dazu passend: der Parka, das gemusterte Hemd und der gelbe Strickpulli. Ton in ton auch die Sonnenbrillen und die Haube. Und happy ist Klaus auch mit seinem Haarschnitt. Ein Look der ganz auf Herbst eingestellt ist. 

Wer das Rennen um den Titel „Rieder Shopping Queen“ gemacht hat …

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden