HTL Grieskirchen öffnete wieder ihre Pforten

v. l. n. r.: Elisabeth Himmelbauer (Schülerin), Tamara Wimmer (Schülerin), Direktorin DI Barbara Egger, KR Laurenz Pöttinger, Stadtrat Sebastian Wolfram, DI Gerhard Wagner Fa. Pöttinger und Paul Humer (Absolvent)
Foto: HTL Grieskirchen

In zahlreichen Workshops gab es am 21.10. 2022 die Möglichkeit, Informatik zu erleben und auszuprobieren. Die Bandbreite reichte vom Crash-Kurs-Programmieren über die Challenge, ein Passwort zu knacken, ein Praktikum in Hardware und Betriebssystemen, elektronische Schaltungen bis zur Spieleprogrammierung. In Präsentationen und bei Infoständen konnte man sich über den Spezialzweig der Medizin-Informatik, die allgemeinbildenden und kaufmännischen Unterrichtsfächer, die IT-Girls und vieles mehr informieren.

Foto: HTL Grieskirchen

Auch Eltern- und Absolventenverein sowie Firmenpartner waren vertreten und gaben Auskunft über die Perspektiven nach der HTL Grieskirchen. Begleitet und dokumentiert wurde der Tag der offenen Tür von einer Instagram Foto Challenge. „Die Freude und Begeisterung, unsere Schule zu zeigen und zu präsentieren, war bei allen Beteiligten spürbar“, freut sich Direktorin Barbara Egger und lädt ein, die HTL Grieskirchen auf der Homepage und Instagram zu besuchen.

Foto: HTL Grieskirchen

Weitere Möglichkeiten, die HTL Grieskirchen vor Ort kennenzulernen, gibt es bei den zahlreichen Schnupperterminen, beim Infocafé am 8.2.2023 und beim Medizin-Informatik-Workshop am 13.2.2023.