Turmkreuzsteckung bei der Pfarrkirche Haibach – ein Jahrhundertereignis !

Foto: Kaindlstorfer Johannes

Am 13. Juli 2022 erfolgte die feierliche Turmkreuzsteckung im Rahmen der umfangreichen Kirchensanierung.

Für die tolle Moderation und Vorbereitung der Dokumente der Zeitkapsel sorgten KBW-Leiter Max Kaltseis und Mag. Horst Pühringer. Die Zeitkapsel wurde zusätzlich zu den aufgefundenen über 200 Jahre alten Dokumenten und Münzen mit neuen Dokumenten gefüllt.

Das Besondere daran – die neue Urkunde wurde nicht nur von vielen HaibachernInnen  sondern auch von allen Volksschulkindern und Kindergartenkindern mitunterfertigt.

Nach dem Aufziehen der “goldenen” Kugel, in der sich die Zeitkapsel befindet, wurde in einer Andacht das Kreuz von Altpfarrer Josef Wundsam gesegnet.

Für die vielen Besucher war die Kühnheit der Osttiroler Männer, die in schwindelerregender Höhe das ca. 80 kg schwere Turmkreuz in die Verankerung hoben, beeindruckend. Das Aufziehen des Kreuzes und die Steckung an der Turmspitze mit der musikalischen Begleitung des Musikvereins war sehr bewegend und wird den vielen Teilnehmern noch lange in Erinnerung bleiben.