Danke für 191 Jahre Bürgermeister

Die ÖVP-Spitzenfunktionärinnen und –funktionäre aus dem Bezirk Grieskirchen trafen sich kürzlich in Wendling um über aktuelle politische Themen zu diskutieren. Auch der neue Landesparteisekretär Mag. Florian Hiegelsberger absolvierte seinen Antrittsbesuch im Heimatbezirk und nutzte die Gelegenheit zum Meinungsaustausch. Ein besonderer inhaltlicher Schwerpunkt war zudem das von der Bundesregierung kürzlich vorgestellte Anti-Teuerungspaket. 

Es war das erste Zusammentreffen in Präsenz seit der Wahl im Herbst 2021, in den Monaten dazwischen wurden die Sitzungen auf Grund der Pandemie online abgehalten. Daher wurde nun im würdigen Rahmen die Ehrung der im September und knapp davor aus dem Amt ausgeschiedenen Bürgermeister nachgeholt. Auf insgesamt fast 191 Jahre als Gemeindeoberhaupt können Rudolf Riener (Aistersheim, Bgm. von 02/09 bis 09/21 – 12 Jahre), Gerhard Baumgartner (Bad Schallerbach, Bgm. von 11/91 bis 10/20 – 28 Jahre), Alois Zauner (Hofkirchen, Bgm. von 11/91 bis 09/21 – 29 Jahre), Gottfried Pauzenberger (Kallham, Bgm. von 11/93 bis 03/21 – 27 Jahre), Josef Ruschak (Natternbach, Bgm. von 01/09 bis 09/21 – 12 Jahre), Kurt Kaiserseder (Neukirchen, Bgm. von 04/91 bis 01/2020 – 29 Jahre), Wolfgang Oberlehner (Peuerbach, Bgm. von 10/01 bis 09/21 – 20 Jahre), Josef Lehner (St. Thomas, Bgm. von 01/09 bis 02/21 – 12 Jahre) und Franz Kieslinger (Wallern, Bgm. von 01/08 bis 09/21 – 13 Jahre) gemeinsam zurückblicken. 

QUELLE: ooevp/nussbichler

Mehr als nur ein Anlass um sich für ihre Arbeit für ihre Heimatgemeinde und ihr Engagement über die Gemeindegrenzen hinaus gebührend zu bedanken. Bezirksparteiobmann LAbg. Bgm. Peter Oberlehner überreichte gemeinsam mit Landtagspräsident Max Hiegelsberger symbolisch ein „Bschoad-Binkerl“ gefüllt mit regionalen Bioköstlichkeiten als Stärkung für die Reise in den wohlverdienten Politruhestand. Ebenso wurde den Bürgermeistern außer Dienst das goldene Ehrenzeichen der Oberösterreichischen Volkspartei für ihre Verdienste verliehen.