Rezept: Süße Überraschung am Valentinstag

Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen! Wenn ihr eure Lieblingsmenschen mit etwas Süßem überraschen wollt, das ihr selbst mit ganz viel Liebe zubereitet habt, dann probiert dieses Rezept von „Meine kleine Sünde“ aus.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

REZEPT VALENTINSTAGSCUPCAKES

Teig: 

70 g Staubzucker

20 g Vanillin/Vanillezucker

60 g Butter 

2 Eier

150 ml Milch

190 g Mehl 

Himbeeren oder Heidlbeeren 

Staubzucker, Vanillin und Butter schaumig rühren, danach Eier dazu und gut verrühren. Abwechselnd Mehl und Milch dazugeben. Den Teig in Cupcakeförmchen einfüllen und je nach Geschmack Beeren dazugeben. 

Bei 180 °C ca 10-12 min backen, mit einem Geschirrtuch abgedeckt abkühlen lassen. 

Cupcake Topping 

230 g Kristallzucker

20 g Vanillin/Vanillezucker

6 Eiklar

Prise Salz 

500 g weiche Butter

50-100 ml Fruchtpüree oder 50 g geschmolzene /nicht zu heiße Zartbitter Kuvertüre

Creme-Likör wie zb Haselnusslikör, Mannerwafferllikör, Eierlikör etc 

Zucker, Eiklar und Salz über Wasserbad pasteurisieren (auf ca 80 Grad erhitzen) 

Die heiße Masse in die Küchenmaschine geben und kaltschlagen, die weiche Butter hinzugeben und schaumig/fluffig rühren. Nach und nach Fruchtpüree, Liköre oder Schokolade hinzufügen.