Eine Ära geht zu Ende

Nach 25 Jahren an der Spitze der Landesmusikschule Grieskirchen geht Direktor Kurt Tischlinger in Pension. Ab 1. März schwingt Hermann Pumberger das Zepter in der Landesmusikschule Grieskirchen. „Ich habe großes Vertrauen in meinen Nachfolger und übergebe ihm ein gut bestelltes Haus“, sagt der dreifache Vater.

Als Obmann des Kulturforums Landl und Organisator der Landlwochen verfolgt Tischlinger seit 2001 mit der Vernetzung regionaler Künstler und Kulturveranstaltungen ein Herzensprojekt, das er gleitend an Pumberger übergeben wird.

Tischlinger war zudem treibender Motor bei der Realisierung des Grieskirchner Netzes und sieht seinem Ruhestand mit Freude entgegen: „Ich werde bald erstmals Großvater und kann mich verstärkt den Hobbys Musik, Reisen, Tischlern und der Imkerei widmen“.

Laut Grieskirchens Bürgermeisterin Maria Pachner endet in der Landesmusikschule Grieskirchen eine Ära. „Was Kurt Tischlinger hinsichtlich Musik und Kultur für unsere Region geleistet hat, ringt mir Respekt ab. Er brennt für seine Aufgaben und strahlt in jeder Situation Ruhe aus“, so Pachner.

https://grieskirchen.landesmusikschulen.at
Foto: Stadtgemeinde Grieskirchen

machenwir #video #videocontent #tv #fernsehen #oberösterreich #regional #ht1 #hausruck #innviertel #backstage #team #hinterdenkulissen #dreh #kamera #behindthescenes #musikschule #ära #nachfolger #hermannpumberger #stadt #grieskirchen #landesmusikschule